Wir alle kennen das Problem: besonders sehr zarte Armbänder haben diese klitzekleinen Verschlüsse, die in das Ende des Armbands eingehakt werden müssen um es zu verschließen. Und das auch noch mit einer Hand! Besonders am Morgen wenn wir in Eile sind, kann sich diese Aufgabe manchmal als unlösbar herausstellen. 
 
Aber keine Sorge - genau dafür haben wir den perfekten Hack! 
 
Alles was du dafür brauchst ist eine handelsübliche Büroklammer (je größer desto besser!).
 
Und so einfach geht’s:  
  1. Biege den inneren Teil der Büroklammer heraus, sodass ein Haken mit 2 Seiten entsteht. Das perfekte Werkzeug um jedes Armband ganz einfach anzulegen!



  2. Hake eine Seite der Büroklammer in das Ende des Armbands ein.



  3. Halte die andere Seite der Büroklammer mit dem Mittel- und Ringfinger der Hand fest, an der du das Armband tragen möchtest. Die Büroklammer wirkt als Verlängerung des Armbands.



  4. Öffne den Verschluss mit der anderen Hand, wickle das Armband um dein Handgelenk und hake den Verschluss ein

 
YAY! Dein Armband sitzt perfekt - und das auch noch ohne fremde Hilfe :-)

          
          
 
 
Sag uns in einem Kommentar bescheid wie dieser Trick für dich funktioniert hat!  
  
Alles Liebe,
  
 
      
Hier findest du weitere Tips & Tricks: ZURÜCK

        

4 Kommentare

Mit TESA Film hab ich es auch geschafft

Johnsson 08-04-2019

Perfekt! Genau den Trick habe ich gebraucht, hat super funktioniert. Vielen Dank

Gabi 22-05-2018

Danke für diesen Trick. Hat wunderbar geklappt. :-)

Caro 24-02-2018

Echt super Trick! der war dringend nötig XD Danke!

Antonia 20-03-2016

Kommentar schreiben